Magasin de l’Amour

Eigentlich heißt der hübsche Laden ja Magasin Populaire. Aber ich hab ihn kurzerhand umbenannt, da der Name für mich einfach passender ist.

Hier kann man mich fast jede Woche antreffen und selten verlasse ich das Geschäft ohne etwas gekauft zu haben. Entweder gönne ich mir selbst mal einen Rock oder ein Kleid, aber oft kaufe ich auch in der Schmuckabteilung Geschenke, für Geburtstage von Freundinnen. Viele Dinge sind handgefertigte Unikate von Else und unglaublich schön!
Auch sonst gibt es alles, was das Modeherz begehrt. Traumhafte, leider für mich viel zu teure Kleider von adddress oder Yumi, qualitativ hochwertige Jeans, warme oversized Strickpullover/-Jacken, Stiefel, Sandalen oder Strumpfhosen, detailreiche Tops, tolle Lederhandtaschen und so weiter. Das Markensortiment tendiert stark in eine skandinavische Richtung (Minimum, Selected, Margit Brandt, mbym…), in südländische Gefilde (Petit Bateau, Sessun…) und auch Berliner Kreative exportieren fleißig nach Köln (Cultivate Clothing, Butterfly Soulfire, Liebeskind…). Neben diesen äußert ansprechenden Labels ist die Gestaltung des Shops verträumt-mädchenhaft-kitschig und (trotzdem) überaus geschmackvoll.

Aber seht selbst:

 

    

 

Kontakt: Brüsseler Platz 8 50672 Köln, Tel.: 0221 949703, mehr Info: www.magasin-populaire.de

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Köln

5 Antworten zu “Magasin de l’Amour

  1. leila

    der laden hört sich toll an! habt ihr vielleicht für freitag abend einen tipp zum weggehen?
    bin mit freundinnen freitag und samstag in köln zu besuch:)
    liebste grüße

  2. Hey, für Freitag bin ich noch nicht fündig geworden, außer der Reihe findet glaub ich nichts statt. Am ehesten würde ich Rose Club, Werkstatt oder Subway empfehlen, abhängig vom Musikgeschmack. Samstag auf jeden Fall A-Phone im artheater, das ist eine der besten Partys in Köln!
    Viel Spaß! 🙂

  3. Lara

    Am Freitag ist der Werkstatt die Partyreihe „Agenda Suicide Club“, ab 23Uhr, ich glaub, die soll ganz gut sein, war aber selber leider noch nicht da.

  4. leila

    vielen Dank! 🙂

  5. Lara

    Kein Problem,
    erzaehl mal wie es war und ob es sich lohnt dort mal vorbeizuschauen. Ich bin uebrigens ganz in der Naehe. Werde heute mit zum Freibier in die Live Music Hall geschleppt:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s