Vintage&Rags, Baby!

Wenn man in Köln auf der Suche nach einem Vintage-Store ist, ist Vintage&Rags auf dem Hohenzollernring 47 genauso wenig ein Geheimtipp wie Entlarvt auf der Zülpicherstraße. Aber diese Popularität ist auch allemal gerechtfertigt. Im Vintage&Rags gibt es Kleidung aus allen Jahrzehnten, in allen Größen, aus allen Stoffen, für alle Anlässe, Temperaturen und Geldbeutel.

 Besonders gerne kaufe ich hier Taschen und Gürtel, Ware die kontinuierlich  neu hereinkommt. Außerdem gibt es noch eine riesige Auswahl an Accessoires wie Halstücher, Hüte, Krawatten, neben dem üblichen Kram wie Röcke, Hemden, Kleider, Parkas, Hosen und was man sonst noch alles zu Bekleidungszwecken nutzen kann.

Besonders angetan hat es mir im oberen Teil die Ecke mit den alten Kleidern. Hier finden sich üppige und schwere Kreationen aus Samt und Spitze, mit Schleifen, Pailletten, Rüschen und Unterröcken versehen. Nicht unbedingt alltagstauglich, aber bewundernswert, anders und inspirierend. Ganz zu schweigen von dem Spaß, den das Anprobieren macht!

Mehr Infos (auch zur Filiale in Hamburg): www.vintage-rags.de

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Köln

2 Antworten zu “Vintage&Rags, Baby!

  1. Schick seht Ihr aus! Mein absoluter Favorit ist Oxfam auf der Bonner Str.: ständig neue Sachen, man kann tolle Tücher, Gürtel, Taschen und Bücher finden und tut sogar noch was Gutes ;O) Grüße aus der Südstadt und danke für´s link austauschen! Nina

  2. Ja, dorthin und zu Zeit der Rosen gehe ich auch gerne! Wollte mir eh demnächst meine Kamera schnappen und die Südstadt erkunden.
    Auch danke an dich fürs Verlinken 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s