Beautiful Losers

Am 5.11. solltet ihr unbedingt ins Gloria kommen! Dort findet nämlich die Deutschlandpremiere des Streetart-Dokumentar-Films „Beautiful Losers“ statt. In der Beschreibung des Glorias steht der Inhalt des Films so zutreffend und kompakt zusammengefasst, dass ich ihn einfach mit deren Worten wiedergeben werde:

BEAUTIFUL LOSERS ist ein Dokumentarfilm über die Outsider der Gesellschaft. Leute, die schon in den 90ern Skateboarden, Graffiti, Punk und Hip Hop als ihren Lifestyle bezeichneten und deshalb bis vor gar nicht allzu langer Zeit noch als Außenseiter und Freaks galten – heute jedoch absolut angesagt sind. 
Der Film dreht sich um den Wandel, der die subkulturelle Art- und Streetszene zum Mainstream machte.

Der Regisseur Aaron Rose hat ordentlich recherchiert. Er hat sein eigenes Leben und das einiger anderer „D.I.Y. Küstlern“ unter die Lupe genommen und porträtiert so einen Teil deren Leben, dem bis vor einiger Zeit noch keinerlei Beachtung geschenkt wurde.

Einlass ist um halb neun, Beginn eine Stunde später, für 5€ seid ihr mit von der Partie, die Karten gibt es allerdings ausschließlich an der Abendkasse. Die Party danach findet mit musikalischer Unterstützung von Assoto Sounds statt.

 

P.S. Das ganze wird von Frontline veranstaltet. Habe mal genauer nachgesehen und festgestellt, dass hier noch Tickets verlost werden.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Köln

2 Antworten zu “Beautiful Losers

  1. Das lass ich mir nicht entgehen!

  2. Ich muss arbeiten, hab erst jetzt bemerkt, dass das an einem Mittwoch ist. Aaaaah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s