Schlagwort-Archive: Kunst

Rückblick: Dancing Shoes Vernissage

p1020103Manchmal lohnt es sich, die Uni früher zu verlassen als es der Stundenplan vorschreibt. So auch gestern. Spontan fragte mich meine Freundin Anne, ob ich sie in den Stadtgarten zur Dancing Shoes Vernissage des Fotografen Gerrit Starczewski begleiten möchte. Da konnte ich nicht nein sagen, eilte nach Hause um mir schnell Sneaker anzuziehen, da Gerrit für ein kommendes Projekt darum gebeten hatte. Wie sich dort dann herausstellte waren wir wohl die einzigen, die dieser Bitte nachkamen., das tat dem Abend aber natürlich keinen Abbruch. Neben den vielen schönen Schuhfotos die uns geboten wurden haben wir einen tollen Abend in netter Gesellschaft mit interessanten Menschen und angenehmer Musik verbracht.

hier gehts weiter

4 Kommentare

Eingeordnet unter Köln

„Bob loves Stein“

Sandra Stein hat an der FH in Dortmund studiert und seitdem  mit verschiedenen Musiklabels und Magazinen zusammengearbeitet. So kamen diverse Ausstellungen im In- und Ausland zusstande. Unter dem Namen „Bob loves Stein“ stellt die Fotokünstlerin vom 21.01.09 bis zum 21.03.09 eine Auswahl ihrer Werke im Shop (von) Bob 10.5.10 aus. Die dazugehörige Vernissage findet am ersten Ausstellungstag, also Mittwoch dem 21.01. statt.

Da momentan nicht nur Platz für die Ausstellung gemacht wurde, sondern auch der Sale für Kleidung und Accessoires läuft, lohnt es sich noch viel mehr im Belgischen Viertel, genauer gesagt am Brüsseler Platz 8, 50672 vorbeizuschauen.

Mehr Infos zu Bobs Shop für Männermode und Accessoires bekommt ihr auch bei stylespotted.

7 Kommentare

Eingeordnet unter Köln

Dancing Shoes Vernissage

Ein Lichtlein ging mir auf, als ich den Sylvesterartikel bei LesMads las. Kam mir dabei doch wieder die Ausstellung des Fotografen Gerrit Starczewski in den Sinn. Dieser hat sich in den letzten Jahren den Schuhen diverser Stars auf deren Konzerten gewidmet und diese fotografisch festgehalten. So ist eine nette und abwechslungsreiche Sammlung zusammen gekommen, die sich nicht auf bestimmte Musikgenres festlegt, sondern auf eine bunte Reise durch die Auftritte von z.B. R.E.M., MGMT, M.I.A., Roisin Murphy, The Hives, Chemical Brothers, Hush Puppies, N.E.R.D und viele mehr geht.

Die Ausstellung findet zwischen dem 19. und 24. Januar täglich im Stadtgarten statt. Grund für die Ausstellung ist die Cologne Music Week, dazu ein andermal mehr.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Köln

Kunstausstellung im Salon Schmitz

p1010315Im Salon Schmitz vorbeizuschauen, lohnt sich sowieso. Bis zum 7. Januar 2009 könnt ihr euch dazu auch noch die Ausstellung „Die Kunst auf den Punkt gebracht“ von Bernd Ackfeld anschauen. Hier ist der Name Programm, Alle Werke bekommen ihre Kontur durch Punkte, die wie Einschusslöcher aussehen. Neben eine fragwürdigem Portrait von Mao oder einem Kreuzworträtsel sind nicht nur andere Bilder, sondern auch zum Beispiel Vasen dabei, die Menschen in recht eindeutigen Posen zeigen. Allemal sehenswert!

 

Salon Schmitz, Aachener Straße 28, täglich geöffnet von 9 bis 24.00 Uhr.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Köln

Beautiful Losers

Am 5.11. solltet ihr unbedingt ins Gloria kommen! Dort findet nämlich die Deutschlandpremiere des Streetart-Dokumentar-Films „Beautiful Losers“ statt. In der Beschreibung des Glorias steht der Inhalt des Films so zutreffend und kompakt zusammengefasst, dass ich ihn einfach mit deren Worten wiedergeben werde:

BEAUTIFUL LOSERS ist ein Dokumentarfilm über die Outsider der Gesellschaft. Leute, die schon in den 90ern Skateboarden, Graffiti, Punk und Hip Hop als ihren Lifestyle bezeichneten und deshalb bis vor gar nicht allzu langer Zeit noch als Außenseiter und Freaks galten – heute jedoch absolut angesagt sind. 
Der Film dreht sich um den Wandel, der die subkulturelle Art- und Streetszene zum Mainstream machte.

hier gehts weiter

2 Kommentare

Eingeordnet unter Köln

Lange Nacht der Museen

Am Samstag den 1. November gibt es mal wieder ein ordentliches Kultur-Packet in Köln. Um 19 Uhr geht es los und erst um 3 Uhr in der Nacht schließen die Museen wieder.  Die Eintrittskarte, welche für alle beteiligten Museen gilt, kostet im Vorverkauf sowie an der Abendkasse 14€. Für einen Euro mehr ist eine Karte zu erwerben, die gleichzeitig als Fahrausweis für den VRS.

hier gehts weiter

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Köln

ART.FAIR 21

Endlich ist es wieder soweit. Vom 3.-5. Oktober wird im sechsten Jahr in folge internationale Kunst des 21. Jahrhunderts ausgestellt. Dieses Jahr werden die Werke von 309 Künstlern in 59 Galerien gezeigt. Nachdem die Messe in den letzten Jahren ein voller Erfolg gewesen ist, ich es jedoch noch nicht geschafft habe hinzugehen, habe ich mir es für dieses Jahr feste vorgenommen und freue mich auch schon!

hier gehts weiter

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Köln