Schlagwort-Archive: Restaurants&Cafés

La Fiamma

Es war Freitag und es musste Pizza her. Mir fiel die Pizzaria „La Fiamma“ auf der Aachenerstrasse ein. Ich habe selten so leckere Steinofenpizza gegessen und die Location ist sehr nett. Abends wahrscheinlich noch gemuetlicher als tagsueber. Die Preise waren normal, im Durchschnitt ca. 7€ fuer eine Pizza.

La Fiamma, Aachenerstr. 25, 50674 Koeln, Te. 0221-7925978, Montag bis Sonntag 11-24Uhr, Kueche bis 23 Uhr

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Köln

CafeCafe

 

Das Cafe Cafe war eins der ersten Dinge, die ich in Köln kennen und lieben gelernt habe. Ich habe nirgendwo in Köln bessere Foccacias, Suppen und vor allem Smoothies gefunden.

hier gehts weiter

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Köln

Café Storch

Eine meiner Lieblingsadressen in Köln ist definitiv das Café Storch auf der Aachener Straße. Da stimmt einfach alles, der Laden sieht von außen unscheinbar, sogar irgendwie versifft aus, von innen besticht und überzeugt er aber mit Gemütlichkeit und Charme. Durch die liebevolle und detailreiche, regelmäßig wechselnde Dekoration lässt sich schnell auf einen eigenwilligen Geschmack schließen, welcher  instinktiv alles richtig macht ohne irgendetwas zu konkret zu durchdenken. Die urige Stimmung wird meist mit Jazzmusik untermalt, aber nie übertönt.

hier gehts weiter

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Köln

Jonny Turista

So schön wie der Sonntag anfing, endete er auch. In netter Begleitung und in einem gemütlichen Restaurant namens „Jonny Turista“. Es befindet sich am Rathenauplatz und obwohl ich schon unzählige Mahle daran vorbei gefahren bin, war dies dort mein erster Besuch und ich musste gleich eine böse Überraschung erleben:
hier gehts weiter

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Köln

Thai Food

Als großer Verehrer von Thai Essen aller Art, habe ich ein paar Empfehlungen für euch. Die Brüsselerstraße (das Stück zwischen der Richard-Wagner-Straße und der Aachenerstraße) ist fest in asiatischer Hand, was dazu führt, dass durch die große Konkurrenz die Preise relativ niedrig sind. Der beliebteste Thai-Imbiss ist wohl der „Krua Thai“ (Brüsselerstraße 43). Zu Empfehlen sind dort die Frittierten Bällchen aus Käsemischung mit Süß-saurer Sauce (3,50€) und das Gelbe Curry mit Hühnerfleisch, Kartoffel, Zwiebeln, Paprika, grünen Bohnen und Kokonussmilch (6,50€). Auch nicht zu verachten ist das Pangasiusfilet (7€).
hier gehts weiter

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Köln